Wo bleibt der Erfolg meiner Webseite?

hre Webseite braucht mehr Schwung und bringt nicht den gewünschten Erfolg?
Eine Vielzahl der Webseiten mögen zwar schön aussehen und auch für den Besucher ansprechend sein. Damit sich dieser Vorteil auch in Zahlen niederschlägt, müssen weitere Massnahmen getroffen werden.

s gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, die kurzfristigen Erfolg bringen. Google & Co. stehen auf Nachhaltigkeit und das bedeutet in erster Linie Zeit und Arbeit. Eine Webseite, einen Shop stellt man nicht einfach ins Netzt und wartet und ärgert sich, dass nicht genug passiert. Heutzutage reicht es nicht aus, eine Webseite zu generieren, die Ihre Produkte oder Dienstleistungen beschreiben. Dann noch eine "Über uns / Über mich" -Seite und ein Kontaktformular.


uch in einem Shop reichen der schnelle Server und schöne Produktfotos nicht aus. Der Kunde sollte schnell zu seinem Produkt in Ihrem Onlineshop gelangen. Hier reicht es nicht aus, gute Fotos und eine genaue Produktbeschreibung bereit zu stellen. Vielmehr bedarf es Geschichten, mit denen sich der Kunde identifizieren kann.

Bsp.: Die Allzweckjacke im Shop braucht eine Story, die erzählt wird. Das schafft Gemeinsamkeiten, das inspiriert zum Kauf. Praxisbewertungen von Kunden wirken hier Wunder.

chaffen Sie Möglichkeiten, Ihrem Kunden ihre Produkte und Dienstleistungen nahe zu bringen. Trotz Onlineshop müssen Sie für den Kunden greifbar und präsent sein. Umsätze gehen durch die Decke, wenn Ihre Beratung möglich ist. Ein Kontaktformular ist in einigen Fällen fast schon veraltet. Das ist der Fall, wenn der Kunde JETZT und SOFORT Auskünfte benötigt und nicht innerhalb von 48 Stunden eine Antwort erwartet.
 

Google mag "Qualitative Webseiten"

0815- Seiten gehen unter oder werden nicht beachtet. Das heißt, Ihre Seite muss sich abheben. Ein Alleinstellungsmerkmal ist natürlich Gold wert. Nachfolgende Fragen werden Ihnen vielleicht schon helfen, einen Weg zu finden.Google selbst gibt vor, was als qualitativ hochwertig erscheint und in Seitenranking hervorstechen kann. Hier das Wichtigste für Sie:

 

  • Würdet ihr den in diesem Artikel enthaltenen Informationen trauen?
  • Wurde der Artikel von einem Experten oder einem sachkundigen Laien verfasst oder ist er eher oberflächlich?
  • Weist die Website doppelte, sich überschneidende oder redundante Artikel zu denselben oder ähnlichen Themen auf, deren Keywords leicht variieren?
  • Würdet ihr dieser Website eure Kreditkarteninformationen anvertrauen?
  • Enthält dieser Artikel Rechtschreibfehler, stilistische oder Sachfehler?
  • Entsprechen die Themen echten Interessen der Leser der Website oder werden auf der Website Inhalte generiert, mit denen ein gutes Ranking in Suchmaschinen erzielt werden soll?
  • Enthält der Artikel Originalinhalte oder -informationen, eigene Berichte, eigene Forschungsergebnisse oder eigene Analysen?
  • Hat die Seite im Vergleich zu anderen Seiten in den Suchergebnissen einen wesentlichen Wert?
  • In welchem Maße werden die Inhalte einer Qualitätskontrolle unterzogen?
  • Werden in dem Artikel unterschiedliche Standpunkte berücksichtigt?
  • Wird die Website als kompetente Quelle zu ihrem Thema anerkannt?
  • Stammen die Inhalte aus einer Massenproduktion oder von zahlreichen externen Autoren bzw. werden sie über ein großes Netzwerk von Websites verbreitet, sodass einzelnen Seiten oder Websites eher wenig Aufmerksamkeit oder Sorgfalt gewidmet wird?
  • Wurde der Artikel sorgfältig redigiert oder scheint er eher schlampig oder hastig erstellt worden zu sein?
  • Hättet ihr bei gesundheitsbezogenen Suchanfragen Vertrauen in die Informationen dieser Website?
  • Würdet ihr diese Website als kompetente Quelle erkennen, wenn sie namentlich erwähnt würde?
  • Bietet dieser Artikel eine vollständige oder umfassende Beschreibung des Themas?
  • Enthält dieser Artikel aufschlussreiche Analysen oder interessante Informationen, die nicht allgemein bekannt sind?
  • Würdet ihr diese Seite zu euren Lesezeichen hinzufügen, an Freunde weitergeben oder empfehlen?
  • Enthält dieser Artikel unverhältnismäßig viele Anzeigen, die vom eigentlichen Inhalt ablenken oder diesen beeinträchtigen?
  • Könntet ihr euch diesen Artikel in einem Printmagazin, einer Enzyklopädie oder einem Buch vorstellen?
  • Sind die Artikel kurz oder gehaltlos oder fehlen sonstige hilfreiche Details?
  • Wurden die Seiten mit großer Sorgfalt und Detailgenauigkeit oder mit geringer Detailgenauigkeit erstellt?
  • Würden sich Nutzer beschweren, wenn ihnen Seiten von dieser Website angezeigt würden?

 

Die Fragen machen schon klar, dass google auf Qualität setzt. Daher ist die gesamte SEO Arbeit nicht mit einem Tool oder einem Handauflegen zu bewerkstellingen. Handwerklich nachhaltige und zeitaufwendige Arbeit ist hierfür erforderlich.

SEO Arbeit die etwas bewirkt ist nicht für 100 oder 200 Euro zu bewerkstelligen. Es bedeutet in jedem Fall fast tägliche und monatelanger Arbeit.

Und für die Unbelehrbaren unter Ihnen: Wenden Sie sich an unsere Fachberater, zahlen 370 Euro und Sie erhalten die volle Ladung SEO mit Google Seite 1, Suchmaschinenoptimierung und eine persönliche Beratung!